MERLIN EVENTS
Conny Stütz

Aus eigener Kraft

Foto: Majda Moser

Seit 33 Jahren motiviert und begeistert Mag. Majda Moser junge und ältere Menschen in Unternehmen zu den Themen Mut und Achtsamkeit. Ihr Ziel ist eine Enttabuisierung von Angst und Einsamkeit, die zu den größten psychischen Problemen unserer Gesellschaft zählen. Aus eigener Kraft gestaltete Majda Moser ihr erfolgreiches Leben.

  • Zahlreiche diplomierte Ausbildungen: Mediation & Konfliktbearbeitung, Coaching, Resilienz-Training, Lebens- & Sozialberatung, Sexualpädagogik & -beratung u.a.
  • Langjährige Beratungspraxis im Majda Moser-Institut, Wien
  • Erfolgreiche Kolumnistin und Autorin mehrerer Bücher

Nicht nur zahlreiche Ausbildungen, sondern auch sehr starke Lebenserfahrungen machen Mag. Moser zu einer sehr gern gebuchten Expertin als Keynote-Speakerin, Seminarleiterin und Coach für zahlreiche Firmen.


VORTRÄGE - COACHINGS

Die Lock-Downs der letzten Jahre haben gezeigt, dass viele Arbeiten auch von zu Hause - aus dem "Home-Office" - erledigt werden können. Unternehmen nutzen diese Erfahrung und setzen auch nach der Pandemie vermehrt auf Home-Office. Ungeachtet der Vorteile für das Unternehmen (Reduktion Miet-/Arbeitsplatzkosten) freuen sich auch Mitarbeiter über den Gewinn an Flexibilität und Selbstbestimmung. Leider birgt diese Zurückgezogenheit im Home-Office aber auch große Gefahren: die Angst und die Einsamkeit

Die von Majda Moser mitreißend geführten Vorträge eignen sich besonders für Präventions- und Info-Veranstaltungen der Arbeitnehmer-Vertretungen/Betriebsräte oder Human-Ressource Abteilungen.

Mut zum Tabuthema ANGST – Verleihen Sie Ihrer Angst Flügel!
Vorträge & Keynotes – Symposien & Konferenzen – Coachings für Unternehmen – Seminare & Workshops

Ein flauer Magen und ein schnelles schlagendes Herz, wir alle kennen diese Ausdrucksformen und Begleiterscheinungen eines Gefühls, welches in etwa so alt ist wie die Menschheit selbst: Angst

Hier besteht dringend Handlungsbedarf, denn Angststörungen gehören in unserer Gesellschaft zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Sie schränken unsere Arbeitsleistung ein, lassen uns keine glücklichen Beziehungen führen oder finden, und treiben uns häufig in die Einsamkeit.
Mag. Majda Moser geht in ihrer Vortrags-Reihe näher auf die Auswirkungen auf unser Leben, den Unterschied zwischen ‚normaler‘ und ‚krankhafter‘ Angst ein und vor allem, wie man sich den eigenen Ängsten stellt und mithilfe der Achtsamkeit bewusst macht. Damit schafft man die Basis, sich rechtzeitig unter Einsatz weniger Techniken wieder aufzurichten und den Fokus auf das Neue und Schöne zu richten.


Angst? Reden Sie mit Mag. Majda Moser bei ihrem Vortrag darüber, wie Sie Angst ins Positive umwandeln können.

EINSAMKEIT und ihre Folgen
Vorträge & Keynotes – Symposien & Konferenzen – Coachings für Unternehmen – Seminare & Workshops

Einsamkeit stellt ein Gefühl dar, welches unabhängig davon auftreten kann, ob Betroffene alleine sind oder nicht. Sie existiert in Beziehungen, in Familien, am Arbeitsplatz oder im Freundeskreis. Ausschlaggebend für das anhaltende Gefühl der Einsamkeit sind die persönlichen Einstellungen und Gedanken der Betroffenen zur eigenen Lebenssituation.

Es kann dazu führen, dass Betroffene ein Gefühl der Wertlosigkeit entwickeln, glauben nicht liebenswert zu sein, davor Angst bekommen keinen Anschluss zu finden oder Erwartungen und Leistungen nicht erfüllen zu können, keine Anerkennung/Wertschätzung zu erhalten oder benachteiligt zu werden. Der Zweifel an Liebenswürdigkeit und Selbstwert steigt und die Betroffenen ziehen sich immer mehr zurück.
Mag. Majda Moser erklärt in ihrer Vortrags-Reihe, wie die Einsamkeit zur Volkskrankheit Nr. 1 wurde, warum sie uns krank macht und trotz bester Gesellschaft existieren kann. Und vor allem darüber, dass die Einsamkeit auch eine Chance darstellt, eine Einladung sich mit dem eigenen Leben und der eigenen Person auseinanderzusetzen und sich weiterzuentwickeln.

HOMEPAGE

www.majda-moser.com


PRESSE

Presse: „Einsamkeit kann krank machen“
Gesünder Leben: „Was Home-Office verändert hat“
ORF-Nachlese: „Raus aus der Einsamkeitsfalle“
Wiener Bezirkszeitung: „Angst ist kein Tabuthema“
Ärzte Woche: „Angst besiegen“

BÜCHER






SOCIAL MEDIA